Schießstand

Obmann für das jagdliche Schießwesen: Frank Schäfer

Christoph Michel
Mobil: 0151 40761786
Mail: michelchristoph1@t-online.de

Fundsache
Am Schiesstand Hirschel ist ein Jagdmesser liegengeblieben. Wer ein Jagdmesser vermisst bitte melden bei:

Christoph Michel
Mobil: 0151 40761786 Mail: michelchristoph1@t-online.de

Kostenloses Drückjagdseminar

Es besteht die Möglichkeit ein kostenloses Drückjagdseminar (Kurz und Langwaffe) mit Max Wiegand zu organisieren.
Die Kosten für das Seminar übernimmt das Ministerium Umwelt,Energie, Ernährung und Forsten, im Rahmen des Handlungsprogramms zur Reduzierung überhöhter Schwarzwildbestände. Lediglich die Kosten für Munition und Anfahrt sind von den Teilnehmern zu tragen.
Termin und Schießstand (oder Schießkino) wird nach Rücksprache mit den Interessierten festgelegt.
Benötigt wird eine Büchse und (sofern vorhanden) eine Kurzwaffe, Munition in ausreichender Menge, da auf den Schießständen keine Munition erworben werden kann. (Langwaffemin.40 Schuss, Kurzwaffe ca.200 Schuss)
Anmeldung per E-Mail an
paula.theresa.meier@icloud.com.

Text: Rainer Espener

Impressum | Datenschutz | Redaxo CMS | ELCOMO | Besucher: 5950